„Wer wenn nicht wir?“

Wer wir sind

Seit November 2012 arbeiten wir daran, unseren Traum vom plastikfreiem und unverpackten Einkaufen wahr werden zu lassen. Neben Job und Studium wurde der Geschäftsplan geschrieben, ein Lieferantennetzwerk aufgebaut und die Finanzierung durch eine Crowdfunding-Kampagne realisiert. 2014 hieß es in Berlin Kreuzberg dann endlich “Unverpackt für alle”: Milena Glimbovski & das Team eröffnen unter großem Getöse in den Medien den ersten Laden in Berlin.

Seit 2016 versenden wir in unserem Online Shop auch Non-Food Produkte rund um den Zero Waste Lifestyle an all diejenigen, die nicht um die Ecke von Original Unverpackt leben.  2017 kam dann das OU Magazin dazu, in dem wir unsere Leser in leicht verdaulichen Geschichten zu nachhaltigen Themen rund um Ernährung, Lifestyle, Gesellschaft, Umwelt und Zero Waste informieren.

Problem, das wir lösen

Etwa 80 Prozent aller produzierten Artikel werden nur 1x benutzt, bevor sie weggeworfen werden. Das Problem ist, dass “weg” nicht existiert. Alles, was wir entsorgen, landet irgendwo anders, im Meer zum Beispiel. Dort gelangt es als Mikroplastik in die Nahrungskette von Meerestieren und somit – schwuppdiwupp– wieder auf deinem Teller.

Wir glauben, der Plastikwahnsinn ist nur durch zukunftsfähige Lösungen zu stoppen. Mit Original Unverpackt haben wir den ersten Supermarkt ins Leben gerufen, der komplett auf Einwegverpackungen verzichtet.

Unsere Mission ist es eine nachhaltige Alternative für alltäglichen Konsum zu sein. Kleine Veränderungen im Alltag unserer Kunden anstoßen. Aber auch, globale Unternehmen zum Handeln zu bringen.

Mit dem OU Online Shop gestalten wir auch das Einkaufen im Internet nachhaltiger. Seit 2016 versenden wir Non-Food Produkte rund um den Zero Waste Lifestyle an all diejenigen, die keinen Unverpackt Laden in ihrer Nähe haben. So kann wirklich jeder bessere Kaufentscheidungen treffen.

Das Besondere an OU

Original Unverpackt ist als erster Zero Waste Shop in Deutschland ein Vorreiter für nachhaltigen Konsum. Trotz der großen Bekanntheit sind wir immer noch ein kleines Team in Berlin Kreuzberg. Keine Müll-Dogmatiker, sondern Fangirls und Fanboys eines bewussten, nachhaltigen Lebens. Hinter uns steht eine große, wirklich unfassbar große, Zero-Waste Community, die uns mit Lob und Kritik antreibt, jeden Tag noch ein bisschen besser zu werden.

Eröffne deinen eigenen unvepackt Laden

Du bist auf der Suche nach einem sinnstiftenden Job und möchtest dich beruflich neu orientieren? Du möchtest unserem Planeten etwas Gutes tun und dem Verpackungswahn ein Ende setzen? Du willst wissen wie eröffne ich meinen eigenen unverpackt Laden?

Dann ist dieser Online Kurs angeleitet von Milena Glimbovski das richtige für dich. Er zeigt dir Schritt für Schritt, wie du Deinen eigenen Unverpackt Laden eröffnen kannst

News und Dirty Details

Mehr Neuigkeiten und über unseren Werdegang erfährst du in unserem Magazin.

Milena Glimbovski

Geschäftsführerin

Bei OU mag ich selbst die kleinen, nervigen Aufgaben und auch stundenlanges Zahlenrumschieben in Excel, weil ich weiß, was am Ende rauskommt. Ein ganzer Laden. Und eigentlich mehr als das.

Twitter

Luise Zaluski

Geschäftsentwicklung

OU ist doch eigentlich nichts anderes als ein Tante Emma Laden aka Konsum 2.0… und natürlich so viel mehr!
Ich kann hier dazu beitragen die Welt ein Stück besser zu machen. Nicht durch große Worte, sondern durch Taten – entdecken, anpacken, bewegen. Rock on for the planet!

Lina Schulz

Filialleiterin

Julia Eden

Stellvertretende Filialleiterin

Es gibt immer etwas Neues zu entdecken, da man durch das tolle Team und die nette Kundschaft immer einen steten Austausch von Wissen, Produkten, Ideen und Wünschen über ein grüneres gesünderes Leben mitbekommt. Das gibt mir Hoffnung, dass Leute etwas ändern wollen in der Welt.

Felix Fillbrandt

Logistikmanager Online Shop

Bei OU habe ich endlich den Job gefunden der mir Spaß macht und bei dem ich jeden Tag gerne zur Arbeit gehe. Interessante Aufgaben, ein tolles Team und über allem das Ziel, die Welt, zumindest ein kleines bisschen, besser zu machen.

Nora Martin

HR/Vorträge

Für mich ist OU nicht nur ein Job, sondern eine Herzensangelegenheit. Hier weiß ich, dass ich Wissen und Zeit für einen guten Zweck einsetze. Es wird uns ermöglicht, Lösungen für die ökologischen Herausforderungen unserer Zeit zu schaffen in Verbindung mit wirtschaftlichen denken.

Janika Hildebrandt

Buchhaltung

Mit jeder Rechnung die ich bearbeite, weiß ich da steckt etwas Gutes dahinter. OU ist nicht nur ein Arbeitsplatz. Nein, OU nimmt man mit nach Hause. Sei es beim Einkaufen, beim Reisen oder beim Hobby. Es lässt mich hinterfragen, „geht es auch ohne oder mit weniger Verpackung?“

Julia Seeliger

Online Marketing & eCommerce

OU ist für mich der Ort auf der Welt, an dem sich mein unzähmbarer, pelziger Idealismus austoben darf, solange er sich an die einzige Regel hält: Keinen vermeidbaren Müll produzieren. Ich kann seitdem nachts ruhig schlafen. Win-Win-Situation, bitches.